Nachfrage für Ovi Store von Nokia gestiegen

Dienstag, 12. April 2011 17:45
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia Oyj gab heute bekannt, dass sich das Unternehmen über eine stärkere Nachfrage an Nokias Ovi Store freue.

Demnach werde der Ovi Store von Nokia täglich mit rund fünf Millionen Downloads genutzt. Gegenüber dem Vorjahr habe sich die Downloadrate somit verachtfacht. Dies sei nach Meinung von Nokia vor allem auf die Symbian-Software zurückzuführen. Aktuell sollen mehr als 40.000 Apps im Ovi Store erhältlich sein. Mehr als 158 Entwickler aus 41 Ländern seien in die Entwicklung mit eingebunden. (maw/rem)  

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...