Nach Kündigung von Toll Collect steigt Telekom Aktie

Dienstag, 17. Februar 2004 12:24

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<TDE.FSE>): Nachdem der noch amtierende Verkehrminister Manfred Stolpe am heutigen Dienstag den Maut-Vertrag mit dem Betreiberkonsortium Toll Collect gekündigt hat, sind die Aktien der Deutschen Telekom zwischenzeitlich von 15,86 Euro pro Aktie auf 16,57 Euro gestiegen. Das entspricht einer Steigerung von rund 3,97 Prozent.

Nach Angaben von Händlern hat das Investmenthaus Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) die Deutsche Telekom auf "Buy" von "Add" hochgestuft und das Kursziel von 17,50 auf 18 EUR erhöht. Hintergrund für diese Änderungen sei neben der Kündigung von Toll Collect die Konsolidierung auf dem US-Mobilfunkmarkt. Durch eine Übernahme von AT&T Wireless durch Cingular gebe es nur noch fünf anstatt sechs große Wettbewerber.(jpr)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...