MySpace.com startet neuen Online-Musikservice

Freitag, 4. April 2008 09:27
MySpace_Logo.gif

NEW YORK - Das Social-Networking-Portal MySpace.com, eine Einheit des US-Medienkonzerns News Corp (NYSE: NWS, WKN: A0DLJS), geht in die Offensive und hat im Rahmen eines Joint Ventures mit Sony BMG Music Entertainment, Universal Music Group und Warner Music Group den neuen Dienst MySpace Music ins Leben gerufen.

Mit dem Vorstoß will MySpace.com die Vorherrschaft von Apple und dessen Online-Musikdienst iTunes brechen. iTunes gilt inzwischen als der größte Musikhändler in den USA. MySpace Music baut auf dem MySpace Music Channel auf, der bereits mehr als fünf Mio. Musiker umfasst.

Meldung gespeichert unter: News Corp.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...