MySpace-Mitgründer DeWolfe tritt zurück

Donnerstag, 23. April 2009 09:05
News Corp

Chris DeWolfe, der Mitgründer des führenden Social-Network-Portals MySpace.com hat seinen Rücktritt erklärt. Der 43-jährige DeWolfe gründete MySpace.com gemeinsam mit dem 33-jährigen Tom Anderson im Jahre 2003 und führte das Unternehmen an die Spitze des Marktes. Allerdings stagnierte das Wachstum von MySpace.com zuletzt und der Rivale Facebook holte stark auf.

Nachdem Rücktritt wird DeWolfe weiterhin als Berater für das Unternehmen zur Verfügung stehen und gleichzeitig auch einen Sitz im Verwaltungsrat von MySpace China übernehmen. Auch über die Zukunft von Tom Anderson gibt es Spekulationen. Der bisherige MySpace-Präsident soll künftig eine kreativere Rolle im Unternehmen spielen.

Meldung gespeichert unter: News Corp.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...