MySpace bringt Videos auf das Handy

Mittwoch, 3. Dezember 2008 15:40
News Corp

Die News Corp Tochter MySpace.com ist eine Kooperation mit RipCode eingegangen, um Mobilfunknutzern den Zugang zu MySpace-Videos zu gewähren. Die Videos werden über die MySpace Mobile-Seite m.myspace.com verfügbar sein, die inzwischen von mehr als zehn Mio. Besuchern im Monat besucht wird, die rund drei Mrd. Seitenaufrufe generieren.

Die entsprechenden Videos können auf dem iPhone, T-Mobile G1, dem BlackBerry Bold, dem BlackBerry Storm und vielen weiteren Handys abgespielt werden, wobei der Dienst den Video-Transcoding Service von RipCode nutzt.

Folgen Sie uns zum Thema News Corp. und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: News Corp.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...