mybet Holding schreibt rote Zahlen

Online-Wetten

Mittwoch, 13. Mai 2015 12:56
mybet Holding

KIEL (IT-Times) - Die mybet-holding S.E. hat die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2015 bekannt gegeben. Das Wett-Unternehmen musste einen Verlust ausweisen.

Demnach konnte der Umsatz leicht um 2,3 Prozent auf 18,3 Mio. Euro gesteigert werden. Hier konnte man in den Bereichen Casino & Poker sowie Pferdewetten (pferdewetten.de AG) zulegen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fiel von plus 0,3 Mio. Euro im Vorjahr auf nunmehr minus 0,8 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Online-Wetten

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...