Musik-Streaming: Apple plant offenbar internationalen Marktstart

Musik-Streaming

Donnerstag, 21. Mai 2015 15:12
Apple iTunes 12

NEW YORK (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple will offenbar seinen kommenden Musik-Streaming-Service zunächst in Russland einführen. Zumindest soll Apple derzeit mit russischen Plattenlabels über die Markteinführung des Musik-Streaming-Services verhandeln.

Laut der russischen Zeitung Vedomosti wird Russland damit zu den ersten Ländern gehören, wo der neue Musik-Streaming-Service von Apple verfügbar sein wird. In Russland steckt der Markt für Musik-Streaming-Services noch in den Kinderschuhen. In 2014 kletterte der Umsatz der Branche allerdings um 214 Prozent auf 5,97 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...