MTV landet mit “Rock Band” Verkaufshit

Freitag, 30. November 2007 08:00
Viacom

Das von MTV entwickelte und von Electronic Arts (EA) vertriebene Musik-Spiel „Rock Band“ ist offenbar ein sehr großer Erfolg. Nach Angaben von EA-Chef John Riccitiello konnte MTV über das Thanksgiving Wochenende mehrere hunderttausend Spiele absetzen. Damit sei das Spiel nahezu vergriffen, so der EA-Manager.

Dass 170 US-Dollar teure Spiel steht in direkter Konkurrenz zum Activision-Titel „Guitar Hero III“, welches dem zweitgrößten US-Spielehersteller zuletzt einen dreistelligen Millionenbetrag in die Kassen spülte.

Der Titel „Rock Band“ war erst vor wenigen Wochen in den USA erschienen. Die Viacom-Tochter MTV kündigte an, in den nächsten zwei Jahren rund 500 Mio. Dollar in die Entwicklung von Videospiele investieren zu wollen.

Meldung gespeichert unter: Viacom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...