MTS schließt Akquisition von Comstar ab

Dienstag, 13. Oktober 2009 17:49
Mobile TeleSystems OJSC (MTS)

MOSKAU (IT-Times) - Mobile Telesystems (MTS), der größte russische Mobilfunknetzbetreiber, ist dem Ziel auf im Festnetzsegment zu wachsen einen wichtigen Schritt näher gekommen. Die Übernahme des Netzbetreibers Comstar wurde heute abgeschlossen.

MTS sicherte sich 50,9 Prozent an Comstar für umgerechnet 1,32 Mrd. US-Dollar in diesem Jahr. Damit reagierte der Netzbetreiber auch auf einen Schachzug von Wettbewerber Vimpelcom. Dieser ist seit 2008 am Festnetzanbieter Golden Telecom beteiligt und wurde so zum ersten Mobilfunk- und Festnetzbetreiber Russlands. MTS kaufte die Anteile an Comstar von Sistema und sieht sich nun mit der Frage konfrontiert, ob ein weiteres Übernahmeangebot an die Minderheitsaktionäre von Comstar abgegeben werden soll. Eine Entscheidung diesbezüglich hat man bei dem russischen Unternehmen noch nicht getroffen. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Mobile TeleSystems OJSC (MTS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...