Mozilla verdient mit Firefox und Google

Internet Browser

Donnerstag, 4. Januar 2007 00:00
Firefox

MOUNTAIN VIEW - Mit dem Browser-Underdog Mozilla Firefox lässt sich sogar Geld verdienen. Kürzlich gab Mitchell Baker, Chairman der Mozilla Foundation, konkrete Zahlen bekannt.

Demnach wurde über den Browser im Jahr 2005 52,9 Mio. US-Dollar Umsatz generiert. Ein Jahr zuvor waren es noch mickrige 5,8 Mio. Dollar, 2003 kam man sogar nur auf 2,4 Mio. Dollar. Für das abgelaufene Jahr wollte Baker keine Zahlen nennen. Sollte sich das Wachstum jedoch in der geschilderten Größenordnung fortgesetzt haben, dürften sich die Einnahmen bereits im dreistelligen Millionenbereich bewegen.

Meldung gespeichert unter: Firefox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...