Mozilla gibt Firefox 4 frei

Mittwoch, 23. März 2011 08:47
Firefox4_logo.gif

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Nach einer achtmonatigen Beta-Testphase hat Mozilla seinen Firefox 4 nunmehr offiziell freigegeben. Der Browser ist die Antwort auf Microsofts neuen Internet Explorer 9 (IE9) und kommt nicht nur mit einer überarbeiteten Benutzeroberfläche daher.

Der Browser kommt nicht nur schlanker daher, Mozilla verspricht auch deutlich mehr Geschwindigkeit beim Surfen durchs Netz. Der Firefox 4 ist nach Mozilla-Angaben zwischen zwei und sechs Mal schneller als die Vorgänger-Version. Erweiterungen der JavaScript-Engine sollen die Seitenladezeiten deutlich verringern, heißt es bei Mozilla. Neue Features wie App Tabs und Panorama sollen das Navigieren durch das Netz erleichtern.

Meldung gespeichert unter: Firefox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...