Mox Telecom: Wachstumsmarkt Südostasien durch Übernahme abgedeckt

Freitag, 12. Februar 2010 12:56
Mox Telecom

RATINGEN (IT-Times) - Die Mox Telecom AG (WKN: 660580) gab heute eine Übernahme bekannt. Die Aglow Alicom Pte Limited in Singapur soll die Vertriebspräsenz in Asien ausbauen.

Im März 2010 wird die Mox Telecom AG rund 78 Prozent der Aglow Ltd. in Singapur übernehmen. Somit erweitert Mox Telecom die Vertriebspräsenz in einer Wachstumsregion für Telekommunikation und realisiert zudem nach Frankfurt und New York den dritten internationalen Telefonknoten. Die Aglow Ltd. plant im laufenden Jahr einen Umsatz von rund 3,6 Mio. Euro. Über den Kaufpreis wurde jedoch nichts bekannt gegeben.

Durch den neuen Knoten müssen Telefongespräche aus Asien nicht mehr über Frankfurt oder New York geroutet werden. So kann Mox Telecom den asiatischen Markt auch durch diesen lokalen Knoten bedienen, wodurch  Kosteneinsparungen erreicht werden. Mox erzielte im Geschäftsjahr 2009 im südostasiatischen Raum einen Anteil am Gruppenumsatz von rund zwei Prozent.

Meldung gespeichert unter: Mox Telecom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...