Motorolas preisgünstigstes Smartphone auf den Weg

Smartphones

Dienstag, 13. Mai 2014 08:07
MotoE_Smartphone.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Mobiltelefonhersteller Motorola steht unmittelbar vor der Markteinführung seines wohl preisgünstigsten Smartphones überhaupt. Das Moto E dürfte bald offiziell vorgestellt werden.

Beim brasilianischen Händler Fast Shop sind bereits erste Spezifikationen des Telefons aufgetaucht, so der Branchendienst GSMArena. Demnach kommt das Moto E XT1025 mit einem 4,3-Zoll großen Display samt Gorila Glass daher. Ferner wird darin ein 1,2GHz Dual-Core Qualcomm Snapdragon Prozessor samt 1GB an RAM-Speicher verbaut sein. Auch ein 4GB Speicher und microSD-Support werden wohl dazugehören. Eine 5-Megapixel-Kamera und ein 1980mAh Akku sowie Android 4.4 KitKat werden wohl ebenfalls an Bord sein, wie der Branchendienst GSMArena berichtet. Wie viel das neue Moto E kosten wird, steht noch nicht fest. (ami)

Meldung gespeichert unter: Motorola

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...