Motorola will mit dem Atrix HD den Durchbruch bei Business-Nutzern schaffen

Donnerstag, 5. Juli 2012 16:14
MotorolaAtrixHD.gif

NEW YORK (IT-Times) - Die Google-Sparte Motorola will mit dem neuen Smartphone Atrix HD vor allem Geschäftsleute ansprechen. Das Label „Business Ready“ soll signalisieren, dass das Smartphone für Geschäftsanwendungen vorbereitet ist.

Laut Motorola wird das Atrix HD in den Farben weiß oder titanium zur Verfügung stehen. Das Handy verfügt über ein 4,5-Zoll großes HD ColorBoost Display (Auflösung: 720x1280) mit dem kratzfesten Gorilla Glas. Auf dem Atrix HD kommt Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) zum Einsatz. Das Label „Business Ready“ bedeutet, dass das Smartphone eine besonders starke Sicherheitstechnik bzw. Datenverschlüsselung im Bezug auf Emails, Kontakt- und Kalenderdaten verfügt. Zudem wird eine VPN-Technik unterstützt, die einen Remote-Zugang zu Firmennetzen ermöglicht.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...