Motorola vor Kooperation mit Google - 20 neue Android-Handys geplant

Donnerstag, 7. Januar 2010 09:33
Motorola Mobility

LAS VEGAS (IT-Times) - Der führende US-Mobiltelefonhersteller Motorola (NYSE: MOT, WKN: 853936) will ein Handy konzipieren, welches über Google vertrieben werden soll, kündigte der Chef der Motorola Handy-Sparte Sanjay Jha an.

Google hatte zuvor sein eigenes Android-Handy Nexus One präsentiert, welches ausschließlich über das Web verkauft werden soll. Diesen Vertriebsweg will nunmehr auch Motorola nutzen, wobei auf dem Handy allerdings dann der Markenname von Motorola prangen soll. Der Direktvertrieb sei ein alternativer Weg, um Konsumenten zu erreichen, so Jha.

Meldung gespeichert unter: Android

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...