Motorola stellt sechs neue Android-Smartphones vor

Mittwoch, 6. Oktober 2010 09:12
Motorola Mobility

SCHAUMBURG (IT-Times) - Der US-Mobiltelefonhersteller Motorola hat sechs neue Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android auf den Markt gebracht, wie der Nachrichtendienst Bloomberg meldet.

Eine entsprechende Ankündigung ließ Motorola Co-Chef Sanjay Jha folgen. Das Unternehmen (NYSE: MOT, WKN: 853936) will sich mit der Produktoffensive im Android-Markt für die Abspaltung seiner Handy-Sparte im ersten Quartal 2011 rüsten. Jha wird dieses selbständige Unternehmen dann als CEO leiten.

Das Betriebssystem Android ist im Smartphone-Markt auf den Vormarsch. Die Marktforscher aus dem Hause Gartner rechnen damit, dass durch die Vielzahl der Android-Handys das Mobile-System von Google zur Nummer zwei im Markt aufsteigen wird.

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...