Motorola stellt neues Android-Handy Cliq vor

Freitag, 11. September 2009 09:30
Motorola_Cliq.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der US-Mobilfunkspezialist Motorola (NYSE: MOT, WKN: 853936) hat mit dem Cliq ein neues Android-basiertes Smartphone vorgestellt, mit dem Unternehmen hofft, wieder Marktanteile zu gewinnen.

Motorola-Co-Chef Sanjay Jha präsentierte das neue Touchscreen-Handy mit ausklappbarem Keyboard im Rahmen der GigaOm Mobilize09 in San Francisco. Das neue Smartphone aus dem Hause Motorola soll über den Mobilfunk-Carrier T-Mobile USA vermarktet werden. Jha bezeichnete das Handy als erstes Telefon mit Social-Skills. Das Cliq ist rund um Social-Networking-Dienste wie Facebook, MySpace.com und Twitter aufgebaut.

Als Beispiel hob Jha das Feature Caller ID hervor. Bei eingehenden Anrufen werde dadurch das Profil des Anrufers mit Foto und seinem aktuellen Status gezeigt. Das Cliq verfügt daneben über eine integrierte Digitalkamera, als auch über eine Videokamera und GPS-Navigation. Daneben seien Mobile-Services wie Google Calender und Google Maps integriert.

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...