Motorola stellt Android-Smartwatch Moto 360 vor

Smartwatches

Mittwoch, 19. März 2014 08:09
Moto.gif

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Die Google-Tochter Motorola steigt in den Smartwatch-Ring. Mit der Moto 360 stellte das Unternehmen eine eigene Smartwatch vor, die auf dem neuen Google-Projekt Android Wear basiert.

Die Moto 360 soll Technik und Eleganz in einem Produkt vereinen. Die Moto 360 Smartwatch zeigt nicht nur die Zeit oder die Temperatur an, sondern informiert seinen Träger auch über verpasste Anrufe und eingegangene Nachrichten. Gleichzeitig kann die Computeruhr auch als Navi eingesetzt werden und den Träger an die richtige Adresse führen. Auf den Markt kommen soll die Moto 360 in verschiedenen Variationen in diesen Sommer, zunächst in den USA und anschließend weltweit. Über die Preise für die neue Moto 360 wurde zunächst nichts bekannt. (ami)

[youtube dnerqDWwVgg]

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...