Motorola sieht Wachstumschancen in Vietnam

Dienstag, 13. September 2005 09:58

HANOI - Der US-Mobilfunkspezialist Motorola (NYSE: MOT<MOT.NYS>, WKN: 853936<MTL.FSE>) hält Vietnam als einen viel versprechenden Markt, um in den nächsten Jahren weiter zu wachsen. Motorola-Manager Jay Andersen: „Vietnam hat eine niedrige Mobilfunkpenetrationsrate im Vergleich zu anderen asiatischen Ländern. Das Land verspricht enorme Wachstumsmöglichkeiten für Motorola“.

So glaubt Motorola auch künftig an den vietnamesischen Markt und will künftig weitere fortgeschrittenere Mobilfunktechnologien für Endnutzer in Vietnam anbieten. So berief das Unternehmen mit dem Manager David Knapp jüngst einen neuen General Director für Motorola Vietnam.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...