Motorola schließt Vertriebsabkommen für Xoom

Donnerstag, 17. Februar 2011 15:50
Motorola_Xoom.gif

BARCELONA (IT-Times) - Motorola Mobility hat in Europa mehrere Vertriebsabkommen für seinen Tablet PC Xoom geschlossen. Demnach konnte Motorola neben Best Buy, auch Carphone Warehouse und Dixons Retail in England gewinnen. In Deutschland wird die Deutsche Telekom AG den Vertrieb des Xoom Tablets übernehmen.

Daneben werden auch Currys und PC World die Wi-Fi Version des Xoom im zweiten Quartal 2011 auf den Markt bringen. Der Motorola Xoom ist der erste Tablet PC, der mit dem neuen Android-Betriebssystem Honeycomb (3.0) daherkommt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Motorola Solutions und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...