Motorola: Razr 2 ein Flop?

Mittwoch, 23. Januar 2008 08:17
Motorola Solutions Inc. - Office

Wie der Nachrichtendienst Bloomberg berichtet, scheint Motorola mit seinem Razr-Nachfolger Razr 2 nicht an den Erfolg des Vorgängermodells anknüpfen zu können. Oppenheimer & Co Analyst Lawrence Harris geht davon aus, dass Motorola lediglich 2,0 Mio. Razr 2 Handys im Weihnachtsgeschäft verkaufen konnte, während Apple rund 2,4 Mio. iPhones abgesetzt haben dürfte, so der Analyst.

So habe Motorola im gleichen Zeitraum nur halb soviel Razr 2 Modelle absetzen können, wie vom erfolgreichen Erstmodell, dem Kassenschlager Razr. Der Oppenheimer-Analyst glaubt sogar, dass Motorola im vierten Quartal 2008 an die vierte Stelle im weltweiten Mobilfunkmarkt zurückfallen könnte, nachdem das Unternehmen jüngst von Samsung überholt worden war.

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...