Motorola: Neue Kampfansage an Apple & Co.

Smartphones

Dienstag, 17. Juni 2014 17:16
Motorola G

NEW YORK (IT-Times) - Mit der Einführung der extrem preisgünstigen Smartphones stieg Motorola gegen Wettbewerber und Marktführer wie Apple und Samsung in den Ring: Jetzt legt das Unternehmen nach.

So soll das Motorola G, das in den USA für 219 US-Dollar erhältlich ist, mit der 4G-Technik ausgestattet werden. Ferner ist das Smartphone nicht an einen speziellen Mobilfunknetzbetreiber gebunden. Damit mimt Motorola das Mutterunternehmen Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983), das lange eine Zusammenarbeit mit Telekommunikationsunternehmen wie AT&T ausschloss. Wie die Internetseite TechCrunch berichtet, sei das Preis-Leistungsverhältnis des Motorola G einzigartig auf dem Smartphone-Markt.

Meldung gespeichert unter: Motorola Mobility

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...