Motorola Mobility setzt auf Sicherheit und kauft 3LM

Montag, 14. Februar 2011 08:29
MotorolaMobility.gif

LIBERTYVILLE (IT-Times) - Der US-Mobiltelefonhersteller Motorola hat sich durch eine Übernahme verstärkt und das Startup 3LM übernommen. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

3LM entwickelt Software, mit der Android-Telefone sicherer werden sollen. 3LM will durch die Softwarelösungen einen Sicherheitsstandard erreichen, der mit dem von BlackBerrys vergleichbar ist. Hierfür will 3LM mit OEM-Herstellern zusammenarbeiten, um Sicherheitsoftware auf Geräten vorzuinstallieren, so 3LM-Mitgründer Tom Moss.

Meldung gespeichert unter: Motorola Mobility

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...