Motorola Mobility schluckt Video-Startup SetJam

Freitag, 23. Dezember 2011 15:02
Motorola Mobility

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Mobiltelefonhersteller Motorola Mobility hat sich durch einen Zukauf verstärkt und das Video-Startup SetJam übernommen, wie TechCrunch berichtet. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

SetJam hat unter anderem verschiedene TV- und Film-Widgets entwickelt, die in Webseiten integriert werden können. Die von SetJam entwickelten Tools beinhalten Links auf iTunes, Amazon.com, Netflix, Hulu und andere. Unterstützt werden Content-Quellen von Cartoon Network, MTV, Disney, Nickelodeon, Adult Swim, Spike, TBS, CBS, WB, FX, South Park Studios, Crunchyroll, Fox, TNT und Crackle. (ami)

Meldung gespeichert unter: Motorola Mobility

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...