Motorola mit neuem Finanzchef

Freitag, 22. Februar 2008 16:08
Motorola Solutions Inc. - Office

NEW YORK - Der US-amerikanische Mobiltelefonhersteller Motorola Inc. (NYSE: MOT, WKN: 853936) hat bald einen neuen Finanzchef. Gerüchten zur Folge könnten so auch neue Kostensenkungsprogramme eingeleitet werden.

Wie Motorola bekannt gab, werde Paul Liska ab dem 1. März 2008 den Posten als Chief Financial Officer (CFO) und Executive Vice President bei dem Unternehmen übernehmen. Liska war bislang für einige Beteiligungsgesellschaften tätig, zuletzt für Ripplewood Holdings aus New York. Er übernimmt den Posten von Tom Meredith, der seit dem Weggang von David Devonshire im März 2007 den Posten als kommissarischer CFO übernommen hatte. Laut Motorola-Chef Greg Brown soll Liska auch zur Verbesserung der finanziellen Leistungsfähigkeit von Motorola beitragen. Das gibt Gerüchten über Kostensenkungen bei dem Mobiltelefonhersteller neue Nahrung.

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...