Motorola mit neuem COO kurz vor Übernahme durch Lenovo

Personalie

Freitag, 11. April 2014 09:00
MotorolaMobility_logo.gif

PEKING (IT-Times) - Der Smartphone-Hersteller Motorola hat kurz vor der Übernahme durch den chinesischen PC-Hersteller Lenovo einen neuen Chief Operative Officer (COO) berufen.

Rick Osterloh heißt der neue Mann, mit dem Motorola als neuen COO den bevorstehenden Umzug zum chinesischen Unternehmen Lenovo in Angriff nimmt. Vorerst berichtet Osterloh noch an das Motorola Operating Board von Google. Der US-amerikanische Suchmaschinenhersteller hatte Motorola im Januar an Lenovo verkauft, nachdem Google selbst den angeschlagenen Smartphone-Hersteller im Mai 2012 erworben hatte.

Meldung gespeichert unter: Motorola

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...