Motorola: Massenproduktion von DVB-H Handys in 2007

Freitag, 24. November 2006 00:00

TAIPEI - Der US-Mobilfunkspezialist Motorola (NYSE: MOT<MOT.NYS>, WKN: 853936<MTL.FSE>) will mit der Massenproduktion seiner ersten DVB-H (Digital Video Broadcasting-Handhelds) Mitte 2007 starten, erklärt der technische Direktor bei Motorola Taiwan, Jerry Kuo.

Neben der Entwicklung und Vermarktung der DVB-H Technologie will Motorola aktiv die Weiterentwicklung anderer Technologien vorantreiben, welche Mobile-TV unterstützen. Dabei verweist das Unternehmen unter anderem auf den jüngsten Marktstart seiner DMB (Digital Multimedia Broadcasting) Handys in Südkorea.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...