Motorola kauft weiter zu

Dienstag, 20. Mai 2003 15:13

Der zweitgrößte US-Mobilfunker Motorola (NYSE: MOT<MOT.NYS>, WKN: 853936<MTL.FSE>) gibt die Übernahme des nicht an der Börse notierten Unternehmens Paceline Systems für eine nicht näher genannte Summe bekannt. Paceline, ein in Acton/USA ansässiger Switch-Hersteller, entwickelt unter anderem Computer Interconnect-Produkte auf Basis von InfiniBand-Spezifikationen. Erst im vergangenen Monat kaufte Motorola das US-Unternehmen Winphoria. Auch Winphoria ist in einem ähnlichen Bereich tätig und entwickelt Soft-Switches, welche auf Basis des 2G und 3G Netzwerkes simultan arbeiten. Noch vor der Übernahme von Winphoria übernahm Motorola den US-Telekomausrüster Next Level Communications vollständig.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...