Motorola hofft auf HD TV

Mittwoch, 13. Februar 2008 10:03
Motorola Solutions Inc. - Office

Der angeschlagene US-Mobilfunkspezialist Motorola hofft auf eine weiterhin starke Nachfrage nach set-top Boxen für HD TV-Services. Derzeit sehe man eine starke Nachfrage in diesem Produktbereich, so Motorola-Manager Dan Maloney.

„Wir haben einen deutlichen Nachfrageanstieg für set-top Boxen während der Weihnachtsfeiertage und danach gesehen“, so der Motorola-Manager gegenüber Reuters im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona. Detaillierte Zahlen wollte der Manager allerdings nicht nennen. Jedoch mache der HD-Bereich nahezu 50 Prozent der Umsätze der Einheit Home and Networks aus, so der Manager weiter. Diese Division zeichnete im Jahr 2007 für rund 27 Prozent der gesamten Motorola-Einnahmen verantwortlich.

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...