Motorola gewinnt erneut Großauftrag von China Mobile

Mittwoch, 6. August 2008 09:40
Motorola Solutions Inc. - Office

Der US-Mobilfunkkonzern Motorola hat mehrere GSM-Ausrüsterverträge mit Chinas führendem Mobilfunkunternehmen China Mobile unterzeichnet. Den Gesamtwert der Aufträge beziffert Motorola auf 431 Mio. US-Dollar.

Rund 50 Prozent der Umsätze aus dem Kontrakt mit China Mobile sollen noch im ersten Halbjahr 2008 gebucht werden. Bereits im Vorjahr erhielt Motorola einen Großauftrag von China Mobile in Höhe von 394 Mio. Dollar.

Im Rahmen des neuen Kontrakts soll Motorola das GSM-Mobilfunknetz von China Mobile erweitern, wodurch die Netzabdeckung weiter steigen soll. Zudem sollen die Motorola-Lösungen dabei helfen, dass China Mobile sein GSM-Netz künftig effektiver verwalten kann.

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...