Motorola erweitert ROKR-Produktfamilie

Dienstag, 5. August 2008 16:46
Motorola_EM30.gif

Der US-Mobilfunkspezialist Motorola hat seine ROKR-Produktfamilie um die Modelle EM25, EM28 und EM30 erweitert. Bei der Produktfamilie wird das Thema Musik besonders betont. So kommt das EM30 (im Bild) mit einem integrierten FM-Radiotuner sowie mit einem Kopfhöreranschluss daher unterstützt das Windows Media Format sowie die ModeShift-Technik.

Das EM30 soll zunächst in Taiwan auf den Markt kommen, wobei das neue Motorola-Handy im späteren Quartalsverlauf auch in anderen Ländern sein Marktdebüt feiern soll. Die beiden Modelle EM25 und EM28 sollen in den nächsten Wochen weltweit in den Handel kommen, wie es heißt.

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...