Motorola ernennt neuen CFO

Dienstag, 19. März 2002 12:12

Motorola Inc. (NYSE: MOT<MOT.NYS>; WKN: 853936<MTL.FSE>): Der amerikanische Hersteller von Mobilfunkgeräten Motorola hat einen neuen CFO ernannt.

Der ehemalige Chief Financial Officer von Ingersoll Rand David Devonshire wird bei Motorola Carl Koenemann ablösen. Koenemann geht nach 32 Jahren Tätigkeit für Motorola in Pension. Devonshire wird seine neuen Aufgaben ab dem 8. April nachgehen.

Im vergangenen Jahr hatte Motorola Verluste in Höhe von knapp vier Mrd. Dollar melden müssen, nachdem die Nachfrage für Mobilfunktechnologien weltweit einbrach. Das Unternehmen unternahm notwendige Schritte, um Kosten einzusparen. (jwd)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...