Motorola entwickelt iPad-Rivalen mit 2.048x1.536 Display

Freitag, 15. Juli 2011 08:11
Motorola Mobility

NEW YORK (IT-Times) - Der Xoom-Hersteller Motorola Mobility soll an einem neuen Tablet PC mit einem 4:3 Format arbeiten, erste Prototypen des Geräts mit einer Bildschirmauflösung von 2.048x1.536 Pixel sollen bereits im Umlauf sein, will der Branchendienst Fuzilla erfahren haben.

Der neue Motorola Tablet soll signifikant dünner als der Xoom sein mit dem neuen Android-Betriebssystem Ice Cream Sandwich laufen, heißt es weiter. Vermutungen zufolge soll im Inneren des Tablet PCs der neue nVidia-Chip Tegra 3 bzw. Kal-El zum Einsatz kommen. Motorola selbst wollte keinen Kommentar zu dem Bericht abgeben. (ami)

Meldung gespeichert unter: Motorola Mobility

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...