Motorola bringt Billig-Xoom auf den Markt

Montag, 17. Oktober 2011 14:39
Motorola Solutions Inc. - Office

NEW YORK (IT-Times) - Motorola Mobility hat erneut den Preis für seinen Xoom Tablet PC gesenkt. Die Family Edition soll am Sonntag für 379 US-Dollar verfügbar sein, meldet das Wall Street Journal.

Der Tablet soll vor allem für Kinder zugeschnitten sein und kommt mit einem 16GB Speicher aus, während der bisher im Handel erhältliche Xoom über einen 32GB Speicher verfügt. Die 32GB-Version verkauft Motorola bislang für 499 US-Dollar.

Android-basierte Tablet PCs wie der Xoom tun sich noch schwer am Markt. Wie der Marktforscher comScore berichtet, zeichnete Apples iPad zuletzt für 97 Prozent des gesamten Internetverkehrs bei Tablet PCs verantwortlich. (ami)

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...