Motorola-Beteiligung und Auftrag in China

Mittwoch, 20. Dezember 2000 12:36

Motorola Inc. (NYSE: MOT, WKN: 853936) Der amerikanische Telekommunikationsausrüster Motorola gab heute die Beteiligung an dem zwei Jahre alten Software-Entwickler Cacheon Inc. bekannt. Motorola Venture, ein Geschäftsbereich innerhalb von Motorola Inc., wurde 1998 ins Leben berufen und bildet den Risikofinanzierungsbereich innerhalb des Unternehmens. Seit Beginn dieser Abteilung ist Motorola an rund 30 Unternehmen beteiligt. Motorola investiert in Unternehmen deren Produkte und Services für das eigene Unternehmen von strategischem Wert sind.

Das Unternehmen Cacheon Inc. arbeitet an der Entwicklung von Anwendungen für Mobiltelefone, Computer und Fernseher, die es ermöglichen soll, daß die Geräte untereinander Daten austauschen können. Motorola wurde auf Cacheon durch deren Programm "Computing Fabric" aufmerksam. Bei dieser Software soll der Hersteller eine unabhängige Kommunikation zwischen mobilen und verkabelten Geräten ermöglichen. Das Programm befindet sich derzeit in der Beta-Phase und soll Mitte März 2001 veröffentlicht werden.

Ebenfalls gab Motorola einen Auftrag aus China bekannt. So soll der Konzern in China zwei Auträge von China Mobile für den Ausbau des GSM-Netzwerkes in Fujian und den Aufbau des ersten GSM-Netzwerkes in der Provinz Sichuan erhalten haben. Die Aufträge bilden zusammen ein Volumen von 102 Millionen US-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...