Motorola Aktien geben nach

Freitag, 26. Juli 2002 16:20

Motorola Inc. (NYSE: MOT<MOT.NYS>; WKN: 853936<MTL.FSE>): Der Aktienkurs des amerikanischen Chip- und Handyherstellers Motorola ist in den USA kurz nach Handelsbeginn gesunken.

Damit reagiert der Markt auf den Wechsel des Firmenpräsidenten Edward Breen zum Mischkonzern Tyco International. Breen hatte seinen Rücktritt am Donnerstag bekannt gegeben. Der Geschäftsführer von Motorola, Christopher Galvin, war vom Rücktritt Breens angeblich nicht informiert.

Mike Zafirovski wurde nach dem Rücktritt Breens vom Vorstand in einer Sondersitzung zum neuen Präsidenten und COO gewählt. Zafirovski arbeitet seit zwei Jahren bei Motorola, nachdem er 24 Jahre lang bei General Electric tätig war. (jwd)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...