Molex meldet Rekord

Freitag, 9. September 2005 17:47

LISLE (ILLINOIS) - Der US-Hersteller von Elektronikkomponenten, Molex Inc. (Nasdaq: MOLX<MOLX.NAS>, WKN: 862269<MOX.FSE>), hat gestern nachbörslich in den USA Geschäftszahlen vorgelegt. Diese bezogen sich auf das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2004, wobei in letzterem ein Rekordumsatz verbucht werden konnte.

Demnach generierte Molex im vierten Quartal einen Umsatz von 643,8 Mio. US-Dollar und damit 1,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Gewinn brach jedoch ein. Hier standen nur 4,9 Mio. Dollar (drei Cent / Aktie) zu Buche. Noch im Vorjahr lag dieser Wert bei 57,2 Mio. Dollar (30 Cent / Aktie). Hier wirkten einmalige Aufwendungen mit einem Volumen von über 50 Mio. Dollar mit ein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...