Mobotix: Leicht aufwärts beim Umsatz – leicht abwärts beim Ergebnis

Video-Sicherheitslösungen

Donnerstag, 22. August 2013 15:48
Mobotix

WINNWEILER/LANGMEIL (IT-Times) - Die Mobotix AG konnte in den ersten neun Monaten 2012/13 Zuwächse beim Umsatz verbuchen. Das Ergebnis des deutschen Anbieters von Video-Sicherheitssystemen blieb jedoch hinter den Vorjahreswerten zurück.

So lag der Umsatz der Mobotix AG (WKN: 521830) nach den ersten drei Quartalen mit 63,7 Prozent um 6,6 Prozent über der Vorjahresperiode. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) musste das Unternehmen jedoch einen leichten Rückgang von 12,9 Mio. auf nunmehr 12,3 Mio. Euro verbuchen. Die EBIT-Marge sank somit von 21,0 auf 18,9 Prozent. Unter dem Strich stand am Ende der ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2012/13 ein Nachsteuerergebnis von 8,4 Mio. Euro oder 0,64 Euro je Aktie. Ein Jahr zuvor hatte Mobotix einen Überschuss in Höhe von 9,1 Mio. Euro respektive 0,69 Euro je Anteilsschein ausgewiesen.

Meldung gespeichert unter: Mobotix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...