Mobotix kündigt Aktienrückkauf an

Freitag, 16. Juli 2010 17:31
Mobotix

KAISERSLAUTERN (IT-Times) - Die Mobotix AG will Aktien zurückkaufen. Das gab der Anbieter von digitalen netzwerkbasierten Video- und Sicherheitssystemen heute bekannt.

Schon am 19. Juli 2010 soll das Aktienrückkaufprogramm starten. Rund 15.000 Aktien des Unternehmens sollen erworben werden. Das entspricht rund 0,34 Prozent des Grundkapitals des Unternehmens. Eine feste Laufzeit für den Rückkauf gibt es nicht, sobald das geplante Aktien-Volumen erreicht ist, stoppt der Vorgang. Der Rückkauf soll über die Börse erfolgen. (jas/rem)

Meldung gespeichert unter: Mobotix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...