Mobilkom Austria stockt Anteil in Kroatien auf

Donnerstag, 30. Januar 2003 16:33

Mobilkom Austria, die Mobilfunksparte Telekom Austria AG (WKN: 588811), hat ihren Anteil an dem kroatischen Mobilfunkanbieter VIP-Net von 71 auf 80 Prozent aufgestockt. Die verbleibenden 20 Prozent werden von Western Wireless International gehalten.

Mit einem Anteil von 48 Prozent ist VIP-Net der Marktführer in Kroatien. In den ersten neun Monaten des Jahres 2002 konnte VIP-Net ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen in Höhe von 103,2 Mio. Euro erwirtschaften.

Die Aktien der Telekom Austria zeigten sich bis 16:10 Uhr mit 0,82 Prozent auf 9,83 Euro leicht im Plus. (sge)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...