Mobilfunkunternehmen erheben Vorwürfe gegen VimpelCom

Donnerstag, 3. September 2009 11:13
Vimpelcom

MOSKAU (IT-Times) - Der russische Mobilfunknetzbetreiber VimpelCom (WKN: 903602) sieht sich starker Kritik von Wettbewerbern ausgesetzt. Besonders kleine, meist regional tätige Unternehmen bemängeln das Vorgehen des russischen Mobilfunk-Riesen.

Nach einer Meldung der russischen Nachrichtenagentur Prime-Tass soll eine Beschwerde gegen VimpelCom bei der Wettbewerbsaufsicht eingereicht worden sein. Der Federal Antimonopoly Service prüfe demnach die Vorwürfe mehrerer kleiner Wettbewerber gegen Vimpelcom. Diese hatten über einen Branchenverband Beschwerde bezüglich des Vorgehens von VimpelCom erhoben.

Meldung gespeichert unter: Vimpelcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...