Mobilfunk-Kooperationen bei Microsoft

Dienstag, 19. November 2002 17:41
Microsoft Logo (2014)

Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747): Der amerikanische Software-Konzern Microsoft hat weitere Kooperationspartner im Bereich Mobilfunk gefunden. 13 europäische Mobilfunk-Provider haben sich in den letzten Wochen dazu entschlossen, mit Microsoft zu kooperieren.

Bei der Kooperation geht es darum, Mobilfunk-Kunden die Kommunikation zwischen Handy und PC zu ermöglichen. Dieses soll mithilfe des Instant Messagings von Microsoft erfolgen. Die daraus entstehenden Erlöse sollen zwischen Microsoft und dem jeweiligen Mobilfunk-Provider geteilt werden.

Mit den 13 neuen Kooperationspartnern kommt Microsoft weltweit auf nun insgesamt 20. Weitere sollen folgen. Die 13 neuen Kooperationspartner verfügen zusammen über 56 Millionen Kunden. (aet)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft, Telekommunikation und/oder Mobile Operating System (Mobile OS) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mobile Operating System (Mobile OS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...