Mobilfunk-Großauftrag für Huawei aus Peru

Telekommunikationsausrüstung

Montag, 17. Februar 2014 13:05
Huawei Technologies Unternehmenslogo

LIMA (IT-Times) - Der Telekommunikationsausrüster Huawei hat einen Auftrag aus Peru erhalten. Der Nokia-Rivale soll hier ein mobiles GSM/UMTS/LTE Breitband Netz aufbauen.

Huawei hat mit der Entel Group eine Vereinbarung über den Aufbau eines mobilen Breitbandnetzes in Peru getroffen. Nextel Perú, eine Tochtergesellschaft der Entel Group, entschied sich in puncto Netzaufbau für Huawei. Nextel Perú konnte im Juli 2013 4G Spektrum-Lizenzen erwerben. Das neue mobile Breitbandnetz soll ganz Peru abdecken. Dabei kommt die Active Antenna Unit (AAU) Lösung von Huawei zum Einsatz.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...