Mobilfunk: Brasilien knackt 100 Millionen-Marke

Mittwoch, 27. Dezember 2006 00:00

BRASILIA - Brasilien soll noch im laufenden Jahr die Marke von 100 Millionen Mobilfunknutzern knacken. Dies teilte die Aufsichtsbehörde Anatel heute mit und bestätigte Schätzungen des Branchenverbands Abinee von Anfang Dezember 2006.

Ende des letzten Novembers hatten 97,3 Millionen Menschen in Brasilien ein Mobiltelefon. Allein in den ersten elf Monaten stieg die Zahl der Geräte um 11,1 Millionen oder 12,9 Prozent. Noch im Vorjahr wurden im gleichen Zeitraum 16,7 Millionen neue Nutzer gezählt. „Das ist ein klares Anzeichen für eine Veränderung der Geschwindigkeit“, teilte Anatel mit. Insgesamt nutzen rund 80 Prozent Prepaid-Mobiltelefone, der Rest läuft über die lukrativeren Postpaid-Verträge.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...