Mobiles Shopping immer populärer

Dienstag, 17. Juli 2012 11:33
Amazon Unternehmenslogo

ARMONK (IT-TIMES) - Der virtuelle Einkaufsbummel via Mobile Internet wird immer beliebter. Laut einer Studie von IBM legten die US-Umsätze beim Mobile Shopping deutlich zu.

Um 15 Prozent legten die Umsatzerlöse des US-Einzelhandels im zweiten Quartal 2012 zu, die über mobile Endgeräte generiert wurden. Im gleichen Zeitraum fielen die Umsätze, die über soziale Netzwerke erzielt wurden, hingegen um 20 Prozent. Online-Anbieter wie Amazon.com dürften auf diese Tendenz mit einer stärkeren Abstimmung ihrer Angebote auf mobile Geräte wie Smartphones und Tablets reagieren. (haz)

Folgen Sie uns zum Thema Amazon und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Amazon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...