Mobile Telesystems mit Umsatz- und Gewinnsteigerung

Mittwoch, 1. Juni 2005 18:20

MOSKAU - Der russische Mobilfunknetzbetreiber Mobile TeleSystems OJSC (NYSE: MBT<MBT.FSE>, WKN: 501757<MKY.FSE>) gab heute die Zahlen für das erste Quartal 2005 bekannt.

Der konsolidierte Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 32 Prozent auf 1,057 Mrd. US-Dollar. Auch der Nettogewinn konnte verbessert werden. Dieser wuchs um zwölf Prozent auf 232 Mio. Dollar. Das konsolidierte OIBDA war um 22 Prozent höher als im Vorjahresquartal. Es beträgt nun 537 Mio. Dollar. Die operative Nettomarge sank von 38 auf 32 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...