Mobile App Markt: Umsätze sollen in 2015 auf 38 Mrd. US-Dollar klettern

Dienstag, 1. März 2011 15:35
Apple_AppStore2.gif

NEW YORK (IT-Times) - Das Geschäft mit mobilen Anwendungen boomt und dies soll auch in den kommenden Jahren so bleiben, so die Marktforscher aus dem Hause Forrester Research. Das Geschäft mit Apps steckt aber noch in den Kinderschuhen, glauben die Marktforscher.

Im Jahr 2015 sollen mit mobilen Anwendungen, die auf Smartphones und Tablets heruntergeladen werden, dann aber 38 Mrd. US-Dollar umgesetzt werden, so die New York Times mit Verweis auf die Prognosen von Forrester Research. Allein Firmen werden dann voraussichtlich 17 Mrd. US-Dollar ausgeben, um Apps für ihre Produkte zu entwickeln. Dabei werden viele Firmen die Zusammenarbeit mit Drittentwicklern und Serviceanbietern suchen, welche diese Apps betreuen, glauben die Marktanalytiker.

Das kombinierte Geschäft für mobile Anwendungen, Services und Business-Management dürfte im Jahr 2015 dann ein Volumen von 54,6 Mrd. Dollar erreichen, glauben die Analysten.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...