Mobilcom: Wie bei Dallas

Dienstag, 11. Juni 2002 11:25

Mobilcom (WKN:662240<MOB.FSE>): Nachdem es der France telecom in der vergangenen Woche nicht gelungen war, Mobilcom-Gründer und –Chef aus seinem Amt zu jagen, schlägt dieser nun zurück. In einem Interview mit einem Nachrichtenmagazin sagte Gerhard Schmid, die France Telecom lege ein Verhalten an den Tag, dass an die 80er-Jahre Fernsehserie „Dallas“ erinnere.

Schmid wirft dem französischen Staatskonzern vor, er spiele mit dem Ängsten der Aktionäre und der Mitarbeiter, wenn er drohe, Mobilcom in die Insolvenz zu treiben. Die France Telecom ist mit 28,5 Prozent an dem norddeutschen Mobilfunkdienstleister beteiligt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...