MobilCom veräußert Freenet.de-Anteile

Donnerstag, 18. September 2003 15:50
freenet

MobilCom AG (WKN: 662240): Der deutsche Mobilfunk-Service-Provider MobilCom hat am heutigen Donnerstag bekannt gegeben, dass das Unternehmen rund 20 Prozent, das sind rund 3,75 Millionen Aktien, der Freenet.de-Anteile erfolgreich bei in- und ausländischen Investoren platziert hat. Die Platzierung sei im Wege eines accelerated Bookbuilding-Verfahrens erfolgt.

Nach dem Verkauf des 20-Prozent-Anteils an Freenet.de hält MobilCom nun noch weitere 52,89 Prozent der Freenet.de-Anteile. Das Unternehmen wolle diese Anteile jedoch langfristig halten. Der Großteil der Verkaufserlöse von insgesamt rund 176 Millionen Euro, oder 47 Euro pro Aktie, soll nun dazu dienen die bestehenden Bankverbindlichkeiten MobilComs, derzeit cirka 118 Millionen Euro, zurückzuführen. Die restlichen Erlöse sollen in das Kerngeschäft MobilComs investiert werden. Damit sei die Restrukturierung bei MobilCom dann endgültig abgeschlossen.

Meldung gespeichert unter: freenet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...