mobilcom übertrifft Erwartungen für das Q3

Freitag, 12. November 2004 09:48

mobilcom AG (WKN: 662240<MOB.ETR>) Der deutsche Mobilfunk- und Telekomspezialist mobilcom konnte im dritten Quartal 2004 ein Nettogewinn erwirtschaften, der deutlich über den Erwartungen der Analysten lag. Auch beim Umsatz verzeichnete das Unternehmen einen Zuwachs.

Der Nettogewinn lag bei elf Millionen Euro. Das ist zwar etwa ein Viertel weniger als im gleichen Vorjahreszeitrau, als noch ein Nettogewinn in Höhe von 14.8 Mio. Euro zu Buche stand. Aber die Erwartungen der Marktexperten, die mit nur 9.1 Mio. Euro an Nettogewinn gerechnet hatten, konnten deutlich übertroffen werden. Der Umsatz stieg von 450.9 Mio. Euro um 5.9 Prozent auf 477.5 Mio. Euro. Auch dieser Wert liegt über den Erwartungen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...